Haussteuerung

Haussteuerung

Mit Hilfe intelligenter Systeme können die verschiedenste Geräte im Haus miteinander verbunden und über eine Zentrale gesteuert werden.

Um Ihnen die Haussteuerung zu erklären, haben wir Ihnen nachfolgende Produkte zusammengestellt.

Gira Wohnungsstation Video AP
Bedienung/Funktionen

Die Wohnungsstation Video AP wird dank kapazitiver Sensortechnik komfortabel über leichtes Berühren der vier Tasten bedient. Kommuniziert wird über die Freisprechfunktion, wobei der Sprecher nicht unmittelbar am Mikrofon stehen muss, um verstanden zu werden. Über das Display und die weiteren Tasten werden Systemeinstellungen per On-Screen Display, wie auch bei TV-Geräten üblich, vorgenommen. Die weiteren Funktionen: Rufannahme, Türöffnen, Rufton ein- bzw. ausschalten, Auswahl zwischen fünf Ruftonmelodien und Regulieren der Rufton- und Sprachlautstärke.

2″ TFT-Farbdisplay

Bei dem TFT-Farbdisplay handelt es sich um ein 2″ TFT-Farbdisplay der neusten Generation. Der Nutzer profitiert hier von einer guten Sichtbarkeit aus verschiedenen Blickwinkeln und hoher Tiefenschärfe, besonders dann, wenn der Besuch etwas weiter von der Tür entfernt steht. Darüber hinaus sind Systemeinstellungen per On-Screen Display, wie z.B. bei TV-Geräten üblich, möglich. Das Display schaltet sich automatisch ein, sobald es an der Tür klingelt, kann aber auch auf manuellen Betrieb umgestellt werden.

b_berkerMT701Berker MT 701 ct – Die Haussteuerung mit E-Mail-Anschluss

Binnen kurzer Zeit ist der Berker MT 701 ct als Zentralsteuerung für KNX/EIB-Funktionen zu einem echten Bestseller avanciert. Jetzt erhält das formschöne Touch-Panel einen neuen Namen und neue, zusätzliche Funktionen: Mit Berker Master Control lassen sich jetzt nicht nur Heizung, Licht und Haustechnik steuern, sondern auch E-Mails und abonnierte Newsdienste empfangen und lesen. Damit reift Berker Master Control zu einer echten Kommunikationszentrale für alle wichtigen Informationen inner- und außerhalb des Hauses. Alles beim Alten hingegen bleibt bei seiner gewohnt einfachen, intuitiven Bedienbarkeit.
nach oben


b_INSTABUS-KNXEIBINSTABUS KNX/EIB – Ihr Haus denkt mit

Der Berker instabus EIB ist ein intelligentes System, das Ihre elektrischen Geräte über eine Steuerleitung verbindet. Auf diese Weise können mehrere Geräte gleichzeitig gesteuert werden. Mit nur einem Steuerungs-Display oder wenigen Schaltern bedienen Sie das Licht genauso selbstverständlich wie die Heizung, Jalousie oder die Alarmanlage. Wenn Sie möchten, können Sie die Funktionen oder Status sogar von Ihrem PC oder Palm abrufen.
Außerdem können Sie Ihrem Haus beibringen, in bestimmten Bereichen für sich selbst zu sorgen. Über Sensoren erkennt es gutes oder schlechtes Wetter – und schließt wenn nötig ganz von allein die Rollläden. Das bedeutet: Selbst wenn Sie nicht zu Hause sind, können Sie sicher sein, dass Ihr Haus für Sie mitdenkt.

nach oben

b_berker_RTRBerker TS Sensor mit RTR – Raumgefühl

Weniger ist mehr – kaum ein Schalter beherzigt dieses Credo derart konsequent wie der Berker TS Sensor. Mit seinem extrem flachen Aufbau, reduziertem Oberflächendesign und einer Bedienung per sanften Fingertipp steht er für ein angenehmes „Weniger“ an gestalterischer Geste. Sein Innenleben hingegen bietet jetzt ein komfortables „Mehr“ an Komfort und Möglichkeiten: Mit dem neuen Berker TS Sensor mit RTR lassen sich jetzt KNX/EIB-Funktionen wie Heizung, Klima-Anlage oder Lüftung steuern. Sein integriertes, zurückhaltend gestaltetes Display zeigt Raumtemperatur, Außentemperatur, Uhrzeit und weitere Merkmale an. Schlichte Symbole stehen für alle ansteuerbaren Funktionen. Ergebnis: Der Berker TS Sensor vereint ein „Weniger“ an Auftritt mit einem luxuriösen „Mehr“ an Komfort und Klasse.

  • Glas -Oberflächen in Schwarz, Alu oder Polarweiß
  • Bedienung aller Raumtemperatur-Funktionen über 2 Sensorflächen
  • in den Varianten 2fach und 3fach erhältlich
  • bedruckbar über Berker WEB-Konfigurator
  • Keine Tasterschnittstellen erforderlich: Busankoppler ist integriert
  • integrierter Temperaturfühler, externer Temperaturfühler anschließbar
  • Volle KNX/EIB-Funktionalität
  • Liefertermin: Frühjahr 2009
    nach oben

Gira Video Terminal

Das Gira VideoTerminal ist eine Wohnungsstation mit besonders großem Aktiv-TFT-Farbdisplay von 5,7″. In der komfortablen Auflösung von 640 x 480 Pixel gewährleistet das Display eine gute Sicht auf das Bild, selbst bei seitlichem Betrachtungswinkel.

Bedienung und Funktionen

Die Konstruktion des Gerätes ermöglicht eine einfache und intuitive Bedienung, die unter Berücksichtigung der Aspekte für die Geronto-Technik entwickelt wurde. Vier Tasten belegen die Grundfunktionen Aufrufen der Menüebene, Türöffnen, Rufton an-/abschalten, Licht schalten sowie ein-/umschalten der bis zu drei möglichen Kameras. Der große hinterleuchtete Knopf zum Drehen und Drücken dient zur Navigation innerhalb der Menüebene, die durch die Taste Menü angewählt wird. Der Elektromeister konfiguriert damit zu Beginn der Nutzung die Grundeinstellungen des Gerätes. Das sind unter anderem: Sprachauswahl (deutsch, englisch), Frequenzeinstellung, LED-Beleuchtung ein-/ausschalten und Terminisierung der Leitung. Der Endverbraucher kann über ein Menü die Werte Helligkeit, Farbsättigung, Kontrast und Einschaltzeit des Displays verändern.

Die Freisprechfunktion bedient sich der aktuellsten Mikroprozessor-Technologie mit Einsatz der Sprachwaage: Dort, wo die Umgebungsgeräusche am lautesten sind, wird automatisch das Mikrofon aktiviert und im Gegenzug an der Türstation der Lautsprecher eingeschaltet. Ist der Straßenlärm zu groß, ermöglicht eine Durchsetzungsfunktion dennoch das Sprechen an der Wohnungsstation.

Auch sonst verfügt das Gira VideoTerminal über alle technologischen Innovationen der Gira Türkommunikation. Dazu gehören Ruftonabschaltung, Parallelschaltung von bis zu drei Gira VideoTerminals, fünf verschiedene Ruftonmelodien und die Zuschaltung einer Türöffner-Automatik bei Betätigung der Klingel, hilfreich z. B. in Arztpraxen.